Top-Referent/in - einmaliges Seminar in Magdeburg

Strukturaufstellungen

Top-Speaker zu Tagungen, endlich wieder in Magdeburg. Ein Seminar mit Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd & Dipl.-Psych. Insa Sparrer (München)


Beschreibung:

Matthias Varga von Kibéd: „Wir behandeln in dem Seminar systemische Strukturaufstellung als transverbale Sprache. Systemische Strukturaufstellungen (SySt) sind ein Verfahren, bei denen Gruppen von Personen über Unterschiede der körperlichen Wahrnehmung lebendige Modelle von anderen Systemen bilden. Sie können angewendet werden auf Entscheidungsfragen, somatischen Beschwerden, Beziehungs- und Familienthemen, Konfliktbearbeitung und bei Fragen über Teams und Organisationen. Die SySt erlauben eine völlig verdeckte Arbeit, bei der die Anliegenbringer keine inhaltliche Information über ihr Anliegen publik zu machen brauchen. Das Seminar gibt Gelegenheit zu Selbsterfahrung und Übung.“

Von ihren Entwicklern und Gründern, Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd, eine „transverbale Sprache“ genannt, sind die Systemischen Strukturaufstellungen ein innovatives Interventionssystem, das neue Wege der Beratung ermöglicht. Gerade komplexe Fragestellungen können ohne Bedeutungszuordnung abgebildet und erlebt werden – durch die räumliche Darstellung von Themen durch RepräsentantInnen werden Interventionen ermöglicht, die zu neuen Sichtweisen und Handlungsoptionen führen.

»SySt ermöglichen uns, Modelle, die wir uns von der Welt bilden, als sichtbare Bilder nach außen zu projizieren. Diese äußeren Bilder können verändert werden. Die Veränderungen wirken dann über die KlientInnen wieder zurück auf das System, das wir abbilden. Mithilfe von SySt können wir Systeme simulieren, um Veränderungsprozesse einzuleiten und mögliche Auswirkungen zu testen«, schreibt Insa Sparrer in „Systemische Strukturaufstellungen“.

In diesem Seminar können Sie die klaren, zum Teil abstrakten Aufstellungsformate der Systemischen Strukturaufstellungen auf höchstem Niveau konkret erleben und ein tieferes Verständnis für systemische Zusammenhänge und Sichtweisen entwickeln.


  • Seminarleitung:
    Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd (München) arbeitet an den Universitäten München, Wien, Ljubljana, Graz, Konstanz, Maribor und Tübingen sowie Dipl.-Psych. Insa Sparrer (München)
  • Veranstalter:
    SYSCO – Systemisches Coaching und Unternehmensentwicklung
  • Termin:
    12.05. – 14.05.2020* (3 Tage)
  • Ort:
    Magdeburg
  • Kosten:
    650,00 Euro zzgl. gesetzl. MwSt.**

  • *Anmeldeschluss 4 Wochen vor Beginn beim ISFT Magdeburg
  • **ISFT Weiterbildungsteilnehmer und ISFT Absolventen erhalten einen Rabatt