Sie finden uns in der Hegelstr. 18 in 39104 Magdeburg | Tel.: 0391 – 50 96 89 99 | Kontakt aufnehmen | Facebook

Wer bin ich – und wie viele Ich‘s stehen mit mir auf der Bühne des Lebens?

Das ist so eine Sache mit dem Ich. Wie würde ich mich beschreiben? Wie beschreibe ich andere? Welche Unterschiede gibt es zwischen der Beschreibung meines Chefs (oder meiner Chefin) und der meines besten Freundes (meiner besten Freundin)?

Viele dieser Unterschiede sind wichtig und bewusst herbeigeführt, denn Klienten benötigen einen anderen Umgang als der Partner, um wichtige Dinge sollte ich kämpfen, mich in Diskussionen durchsetzen können, aber zu viel davon stört schnell den häuslichen Frieden und der Ruf nach Gelassenheit und Kompromissbereitschaft wird laut.

Und was bitte schön wird aus all den unterdrückten und vielleicht ganz und gar unentdeckten Ich‘s? Das ungelebte Leben! Wie viele Ich‘s haben überhaupt Platz im Reisebus des Lebens? Was passiert, wenn sich auch noch das Kindheits-Ich meldet und späte Aufmerksamkeitswünsche artikuliert?

Um diese und weitere Fragen zur Identität geht es im Seminar.

Welche Rollen wir im Laufe unseres Lebens ausfüllen und wie wir uns da hineinentwickeln. Wichtig ist, zu spüren, was uns eine Rolle abverlangt, wie wir dahineinwachsen können und wie wir uns anerkennen für diese Anstrengung. Viele unserer Klienten erleben „Rollenkunfusion“, zu viele Dinge auf einmal werden von ihnen verlangt. Sie benötigen unsere Unterstützung, zu akzeptieren, dass der Auftritt auf der persönlichen Bühne des Lebens unvermeidlich ist – in unterschiedlichen Rollen.

Am liebsten wäre uns natürlich, dass Sie nicht mit Halbherzigkeit oder gar innerem Knurren Ihren Auftritt absolvieren, sondern Spielfreude entwickeln – denn: Es ist Ihr leben!

Wir laden Sie ein, einige Ihrer Ich‘s kennenzulernen – und mit der Kraft dieses Ensembles neue Erfahrungshorizonte zu öffnen, Ressourcenschätze zu heben und Zukunftslieder zu schmettern. Selbstverständlich stellen wir Ihnen Methoden für Ihre systemische Praxis zur Verfügung, mit denen Sie die Bühnenstücke Ihrer Klienten nicht nur erkunden, sondern wunschgemäß neu inszenieren und erweitern können.

  • Leitung: Dipl.-Päd. Christian Fricke & Dr. Anja Novoszel
  • Termin: 09. – 10.03.2017
  • Ort: Magdeburg, Haeckelstraße 6
  • Kosten: 180,00 Euro
  • Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Beginn
Jetzt zum Seminar anmelden!