Sie finden uns in der Hegelstr. 18 in 39104 Magdeburg | Tel.: 0391 – 50 96 89 99 | Kontakt aufnehmen | Facebook

Systemische Pädagogik/Systemische Beratung (DGsP)

Der gesamte pädagogische Bereich hat große Aufgaben zu lösen. An die Stelle reiner Wissensvermittlung ist der Prozess gemeinsamen Lernens getreten, der auf intensiven Austausch, Aktivität jedes Einzelnen und motivierendes Miteinander setzt. Der Pädagoge ist in seiner neuen Rolle kompetenter Wissensanbieter, kreativer Motivationstrainer und exzellenter Didaktiker, aber vielmehr noch Moderator guter Dialoge, einfühlsamer Kommunikationsexperte und Konfliktlöser. Er kreiert mit seinen Schülern wertvolle Lernziele und begleitet sie auf dem Weg dorthin. Die Einbindung der Eltern in schulische Aufgaben ist ein weiteres wichtiges Spielfeld pädagogischen Handelns. Wissenschaftler haben einen direkten Zusammenhang von Engagement der Eltern in der Schule und Lernerfolg der Kinder nachgewiesen. So viel Koordination das ist schon „systemisches Handeln“. Systemische Konzepte wurden als Therapieund Beratungsansatz vor mehr als 50 Jahren entwickelt. Systemische Beratung ist praxiserprobt, extrem erfolgreich und inzwischen auf die Bedürfnisse des pädagogischen Handelns zugeschnitten. „Systemisch“ heißt kurz gesagt „beziehungs-intelligentes Denken und Handeln“ — nichts wird mehr gebraucht im stressigen Schulalltag.

Diese qualifizierte Ausbildung bietet Ihnen umfassende fachliche Kompetenzen samt einer zertifizierten Qualifikation zum „Systemischen Berater/in“ im pädagogischen Bereich – absolut modern und innovativ. Das Schönste dabei ist, dass Pädagogen diese Ausbildung leiten, die selbst tagtäglich Schulklassen unterrichten – aus der Praxis für die Praxis.

Das systemische Denken und Handeln bietet eine Vielfalt von speziellen Inhalten, Interviewtechniken und Interventionen und Sie sind eingeladen, vieles auszuprobieren.

An wen richtet sich die Weiterbildung?

Dieser Kurs wendet sich an alle Pädagogen und Lehrer, die ihre Fähigkeiten in Kommunikation, Konfliktlösung, in Unterrichtsgestaltung und Elternberatung umfangreich erweitern wollen und deren Herz für Beratung und gute Gespräche schlägt.

Weiterbildungsinhalte und Themenschwerpunkte

Das besondere Augenmerk richten wir auf die Verbindung Theorie, Methodik und täglicher Praxis. Gern stellen wir ihnen die Details der zertifizierten Weiterbildung, die qualifizierten Ausbilder und unsere Lernoasen, sprich Seminarräume im Einführungsseminar „Systemische Pädagogik“ vor.

Termine:

  • 06.02. – 08.02.2017 – Modul 1
  • 10.04. – 12.04.2017 – Modul 2
  • 26.06. – 28.06.2017 – Modul 3
  • 31.07. – 02.08.2017 – Modul 4
  • 09.10. – 11.10.2017 – Modul 5
  • 05.02. – 07.02.2018 – Modul 6
Jetzt anmelden!