Sie finden uns in der Hegelstr. 18 in 39104 Magdeburg | Tel.: 0391 – 50 96 89 99 | Kontakt aufnehmen | Facebook

„Das Leben hat (k)ein Ziel“

Hypno-Systemische Zugänge für konstruktive Wege zwischen den Pfaden der High-Performance-Welt, fokussierter Ergebnisorientierung & einer respektvollen Begegnung mit der Welt von „Versagen“, „Misserfolg“, „Unsinn“ & Leid. Wir leben in einer Welt von Bedrängnis. Mehr, kürzer, besser, perfekter, schneller, häufiger … sind vertraute Zurufe aus beruflichen & auch privaten Lebenswelten. Die Liste der Ansprüche ist lang, die Liste der Möglichkeiten des „Versagens“ entsprechend ebenso. Es verwundert wenig, dass Menschen mit Leistungsbereitschaft& Ansprüchen unter diesen Rahmenbedingungen in Engpässe und bedrängende Schwierigkeiten kommen können. Wer „etwas höher Hinaus“ will, spürt den Gegenwind, wer „darunter“ bleibt ist gefordert Haltungen zu finden, die frei von Angst, Schuldgefühlen & Selbst-Versagensklagen stimmige Kompetenzgefühle möglich machen. In diesem Sinne hat das Leben (k)ein Ziel sondern fordert heraus, stimmige Antworten in Selbstverantwortung & bezogener Autonomie auf den Umgang mit diesen Themen zu finden. Das Seminar bietet auf dem Hintergrund hypno-systemischer Ansätze & der Nutzung relevanter Ergebnisse der Gehirnforschung Methoden & Konzepte, die Menschen unterstützen, kompetente Antworten im Zugang auf diese ambivalenten Herausforderungen zu finden. Die dargestellten Inhalte sind in psychotherapeutischen Kontexten u.a. bei Suchtproblemen, Angststörungen, psychosomatischen Symptomatiken, andauernden Leistungstiefs & Burn-out-Thematiken wirksam einsetzbar. Anwendungen im Bereich von Führungs- & MitarbeiterInnen-Coachings sowie in der Zusammenarbeit mit Leistungs-SportlerInnnen werden dargestellt & anhand praxisnaher Beispiele erläutert.

 

  • Leitung: Dr. Reinhold Bartl (Innsbruck) – Diplompsychologe, Hypnotherapeut, Mentaltrainer, Coach & Unternehmensberater, Leiter des Milton-Erickson-Institutes Innsbruck
  • Termin: 18. – 19.09.2017
  • Ort: Magdeburg, Haeckelstraße 6
  • Kosten: 240,00 Euro
  • Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Beginn
Jetzt zum Seminar anmelden!